Alte Gartenbahn im Schrebergarten

Diese Gartenbahn stellt eine Anlehnung an die Denver& Rio Grande Schmalspurbahn in den Rocky Mountains dar. Der Bahnhof wurde nach einem Bahn der originalen Strecke "Gato" genannt. Der Gleisverlauf besteht aus einer Acht und einem weiteren Bogen, mit einer Gleislänge von ca. 30 Meter. Als Gleismaterial kam zunächst LGB-Messing-Gleis zur Anwendung, jedoch wurde für die Erweiterungen TDV-Edelstahlgleis verwendet. Die Gleise liegen unter Nutzung von Kieskleber in einem Splittbett.  Die Lok "TenWeeler", sowie die Wagons  stammen aus der Produktion der Firma "Bachmann", wobei alle geschlossenen Güterwagen und die Personenwagen aus Bausätzen entstanden. Neuzugang ist eine C-16 der Firma Aristocraft.Insgesamt existieren 8 elektrische Einspeisungen. Probleme an den Schienenverbindern traten nach ca. 7 Jahren auf.